spruch

Telefonische Terminvereinbarung

Mo-Fr 8.30 – 12.00 Uhr und
Mo, Di, Do14.30 – 16.00 Uhr
Telefon: 089.986009

Anamneseblatt

Unser Anamneseblatt hilft Ihnen, Ihren Gesundheitszustand umfassend zu dokumentieren und verschafft uns einen ausführlichen Überblick über Ihr Befinden.

Download Anamneseblatt [PDF]

Schnarcherschiene

Schnarchen kann schwerwiegende Folgen haben, nicht nur für die Beziehung. Auch die eigene Gesundheit leidet darunter. Bei der Schlafapnoe, kommt es während des Schnarchens zu teils sehr langen Atempausen. Daraus resultiert eine Sauerstoffunterversorgung des gesamten Körpers und des Gehirns. Der Körper ist dadurch in Alarmstellung und die erholsamen Tiefschlafphasen (REM-Phasen) bleiben aus, was zu einer verminderten Leistungsfähigkeit aufgrund fehlender Erholung führt. ?Eine solche Erkrankung lässt sich durch einen Spezialisten, unter Umständen sogar im Schlaflabor untersuchen und bestätigen. Bei der richtigen Diagnosestellung und Indikation bringt eine Schnarcherschiene eine wesentliche Verbesserung der Schlafqualität und des alltäglichen Befindens mit sich.

?Langzeitfolgen können Bluthochdruck, ein erhöhtes Herzinfarktrisiko, Herzrhythmusstörungen sowie Depressionen sein.

Eine Schnarcherschiene bewirkt während der Tragezeit durch eine dezente Vorverlagerung des Unterkiefers, dass der Rachenraum freigehalten wird, die Geräusche unterbleiben und der Körper mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird.